Mit Fachkompetenz und Erfahrung
innovative Produkte entwickeln


Hydraulikzylinder mit integriertem Wegmeßsystem



Die Messung erfolgt durch einen analogen Kompaktsensor. Das System ermöglicht eine berührungslose, absolute, verschleißfreie und hochgenaue Wegmessung. Höchste Zuverlässigkeit über Jahre hinweg, auch bei extremen Umgebungsverhältnissen sind gewährleistet. Seine Verwendung findet das Wegmeßsystem z.B. bei der Steuerung von Hydraulikanbauten an Traktoren, Schleppern oder Baumaschinen. 


Daten und Fakten zum Sensor:
Messlänge 50 – 2500 mm
Magnetostriktives Messprinzip
Absoluter Linearsensor, d.h. keine Referenzmarken-Anfahrt
Berührungslos ohne mechanischen Verschleiß
Hochgenauigkeit: Linearität besser 0,04 %
Messwiederholgenauigkeit 0,005 %
Direkter Wegausgang für Weg: Analog (Strom oder Spannung)
Versorgungsspannung 12 und 24 VDC
EMV: Störfest gegen elektrische HF-Felder bis 200 V/m
Keine Beeinflussung durch die Hydraulikflüssigkeit
Leichter Einbau durch geringe Abmessungen

Auf Wunsch auch mit Digitalausgang und Anbindung an Bussysteme (z.B. Profibus, Canbus, etc.) erhältlich.





Schema Hydraulik GmbH – Ihr Spezialist für Hydraulikzylinder, Aggregate und Hydraulikkomponenten
Albert-Mayer-Str. 12 • 83052 Bruckmühl
Email: info@schema-hydraulik.com • Tel. 08062-7046-0 • Fax 08062-7046-49